Stadtführungen und Reiseleitungen am Bodensee

LiteraTour - mit Poesie durch Konstanz


Die schöne Frau Imperia

Die schöne Frau Imperia (1925),
Gemälde von Lovis Corinth
*

 

Unsere Literatur(ver)führung!

Zugegeben, Konstanz wurde literarisch (noch) nicht so sehr gepriesen wie etwa Paris, aber dennoch hat der französische Romancier Honoré de Balzac Konstanz zum Schauplatz einer seiner "tolldreisten Geschichten" erkoren und beschrieben, wie der Anblick der "wunderzieren Liebesreize" der schönen Imperia das Keuschheitsgelübte eines schüchternen, jungen Priesters "in Liebessehnen verwandeln" ließ...

Aber auch andere Dichter und Gelehrte haben über und in Konstanz geschrieben: der Ritter und Minnesänger Wolkenstein mit Lobliedern über die Stadt und ihre Frauen, die Dichter Rilke, Goethe und Schwab, die Schriftsteller Scheffel, Zweig und Kisch, der Mystiker Heinrich Suso, sogar der spätere Papst Pius II., der Reformator Jan Hus, die Humanisten Leonardo Bruni und Erasmus von Rotterdam, der Essayist Michel de Montaigne, ja sogar Sigmund Freud - und nicht zu vergessen Ulrich Richental, städtischer Chronist der Konzilszeit - um bei Weitem nur einige zu nennen!

Wir bieten Ihnen mit einem besinnlich-sinnlichen Stadtrundgang zum Thema "Auf LiteraTour durch Konstanz" eine Stadtführung der poetischen Art. Begehen Sie Konstanz auf den Spuren der Beschreibungen und Lobpreisungen zahlreicher Poeten und Literaten und betrachten Sie die Stadt mit deren Augen!

Wir besuchen die Orte, an denen in Konstanz Literatur entstand, und wir gehen zu den Orten, über die geschrieben wurde. Dazu rezitieren wir die entsprechenden Gedichte und Textpassagen.

Lassen Sie sich verzaubern im literarischen Konstanz!
 

* Bildquelle: Wikipedia. Das Bild zeigt den Moment der ersten Begegnung Imperias mit dem "ob ihrer prunkenden Nacktheit ... beglückten Pfäfflein", dem dabei ein "liebesheisses Aah" entfuhr...
 

Unsere Stadt(ver)führungen - über 30 verschiedene Themen

 

Oswald von Wolkenstein

  

Ulrich Richental, Städtischer Chronist der Konzilszeit

  

Leonardo Bruni

Oswald von Wolkenstein, Dichter, Minnesänger, Diplomat, Gast auf dem Konstanzer Konzil

 

Ulrich Richental, Städtischer Chronist der Konzilszeit

 

Leonardo Bruni, Gast auf dem
Konstanzer Konzil



 

Unsere Preise für literarische Stadtführungen (in €):

Kleingruppen  bis    5 Personen ............  Mo-Do 80,00 / Fr-So 90,00
Gruppen mit    6 - 10 Personen ............ 100,00
Gruppen mit  11 - 15 Personen ............ 110,00
Gruppen mit  16 - 20 Personen ............ 120,00
Gruppen mit  21 - 25 Personen ............ 130,00
Gruppen mit  26 - 30 Personen ............ 140,00
(jede weitere Person 8,00)

Schulklassen bis 25 Schüler/innen ........ 100,00
(inkl. 2 Begleitpersonen; jede/r zusätzliche Schüler/in = 4,00)

Gruppen ab 40 Personen werden aufgeteilt. Wir gewähren Gruppenrabatt! Bitte fragen Sie uns!

Die Preise gelten für eine Stadtführung in deutscher Sprache, Dauer ca. 2 Stunden.

Für Stadtführungen nach 18.00 Uhr wird ein Zuschlag von pauschal € 10,00 erhoben.

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren sind innerhalb einer Gruppe Erwachsener GRATIS.

SEE-GUIDE - Stadtführungen in Konstanz & Reiseleitungen rund um den Bodensee | info@see-guide.de / Tel. (+49) (0)7531-2846643